EggebekJannebyJerrishoeJoerlLangstedtSollerupSuederhackstedtWanderup
 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Sozialverband Deutschland

Johannes Jespersen

Kamplanger Weg 14
24997 Wanderup

Telefon (04606) 798

Sozialverband Deutschland e.V. - Ortsverband Wanderup 

 

 

Was ist das für ein Verband?

 

Der Sozialverband Deutschland e.V. geht aus dem ehemaligen Reichsbund (gegründet 1917) hervor, der es sich zur Aufgabe machte, Wehrdienstopfer und behinderten Menschen zu helfen. Im Laufe der Zeit haben sich diese Aufgaben sehr gewandelt und so wurde auch der Name Reichsbund in Sozialverband Deutschland e.V. umbenannt. Der neue Name entspricht im Wesentlichen mehr den Aufgaben, die es heute und in der Zukunft zu erfüllen gilt.

 

Der Sozialverband Deutschland e.V.

 

  • will ein Höchstmaß an sozialer Gerechtigkeit.
  • fördert die berufliche und gesellschaftliche Eingliederung von behinderten Menschen.
  • vertritt Rentner aus der gesetzlichen Sozialversicherung, Sozialversicherte allgemein, Patienten, Kriegs- und Wehrdienstopfer, Arbeitsunfallverletzte und Sozialhilfeempfänger und setzt ihre berechtigten Forderungen gegenüber Behörden, Ämtern und Regierungen durch.
  • berät seine Mitglieder über ihre sozialen Rechte, hilft bei Antragstellungen und bietet Rechtsschutz vor den Sozialgerichten.

 

Man sollte nicht glauben, wie viele Menschen es heute in unserer Zeit noch gibt, die ihre Rechte nicht kennen. Gerade für diese Rechte kämpft der Sozialverband Deutschland e.V.

 

Der Ortsverband

 

Der Verband zählt über 650.000 Mitglieder, im Landesverband Schleswig-Holstein gibt es ca. 130.000 Mitglieder, davon hat der Ortsverband Wanderup 107 Mitglieder (Stand Dezember 2015).

Der Ortsverband Wanderup wurde am 1. April 1948 gegründet.

Ab 28. April 2000 wird der Ortsverband von Herrn Julius Jespersen als 1. Vorsitzende geführt.
2. Vorsitzende ist Frau Erika Ebert, beide wohnhaft in Wanderup. Unser Verband arbeitet unter dem Motto

 

- MITEINANDER - FÜREINANDER - GEMEINSAM SIND WIR STARK -

 

Die Busfahrten und andere Aktivitäten werden schriftlich mit der Verbandszeitung mitgeteilt.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt ab 1. Januar 2016 für Einzelpersonen € 6,00, der Partnerbeitrag beträgt
€ 9,00 und der Familienbeitrag beträgt € 10,00 (Partner und Kinder) pro Monat. Da unser Verband ein gemeinnütziger Verband ist, können die Beiträge am Jahresende bei der Steuererklärung eingereicht werden.

 

Die Vertretung von Interessen können aber nur Mitgliedern gewährt werden.

 

Wer kann Mitglied werden?

 

Jeder - es ist keine ALTERSGRENZE vorgeschrieben. Jeder Mensch kann von heute auf morgen ein Sozialfall werden, sei es durch Krankheit, Unfall oder sonst einer Behinderung. Menschliche Katastrophen halten sich an keine Altersgrenze!!!

 

Kontakt

 

Telefonisch zu erreichen unter 04606 / 798 oder die Kreisgeschäftsstelle Schleswig 04621 / 4812300.


Veranstaltungen


09.01.​2019
14:00 Uhr
 
30.01.​2019
14:00 Uhr