Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Ihre Amtsverwaltung

24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche für Sie online hier erreichbar.

"Alter" Badesee in Wanderup

Im Rahmen der Renaturierung wird im Bereich des Kiesabbaus ein neuer Badesee geschaffen.

Fluss der Region: Die Treene

Die Treene ist im Sommerhalbjahr ab Einstiegsstelle Langstedt per Kanu befahrbar.

Ehem. Flugplatz Eggebek

Die Konversionsfläche wurde nach Abzug der Bundeswehr zu einem Energie- und Technologiepark entwickelt.

Ihr Standesamt

Anmeldung der Eheschließung

Eine beabsichtigte Eheschließung muss bei dem Standesamt, in dessen Zuständigkeitsbereich einer der Partner seinen Wohnsitz hat, angemeldet werden. Dort werden die Voraussetzungen für die Eheschließung geprüft. Liegt kein Ehehindernis vor, kann in Abstimmung mit dem Standesamt ein Termin für die Eheschließung bestimmt werden. Die Eheschließung kann auch in jedem anderen deutschen Standesamt erfolgen. In diesen Fällen teilt das Wohnsitzstandesamt das Ergebnis der Prüfung dem Eheschließungsstandesamt mit und leitet die Unterlagen weiter. Die Anmeldung gilt für sechs Monate, d. h. der Termin für die Eheschließung muss innerhalb dieser Zeit liegen, gerechnet ab dem Anmeldedatum. Auch kurzfristige Trauungen sind selbstverständlich möglich.

Welche Unterlagen werden benötigt ?

Auskünfte zu den erforderlichen Unterlagen für die Anmeldung der Eheschließung und nähere Informationen erfragen Sie bitte vorab telefonisch, per mail oder persönlich beim Standesamt. Die einzureichenden Unterlagen und Urkunden können, je nach Einzelfall, sehr unterschiedlich sein.

Welche Gebühren fallen an ?

Die Prüfung der Ehevoraussetzungen kostet 50,00 €, wenn auch ausländisches Recht zu beachten ist 80,00 €. Weitere Gebühren hängen vom Einzelfall ab. Es fallen Gebühren in Höhe von zusätzlich 40,00 € an, wenn Sie in einem anderen Standesamt als dem Wohnsitzstandesamt heiraten. Urkunden werden mit 15,00 € berechnet, für jede weitere Eheurkunde beträgt die Gebühr 7,50 €. Für Besonderheiten, z.B. Eheschließungen außerhalb der Dienstzeit oder außerhalb der Diensträume, fallen zusätzliche Gebühren an.

Trauzeugen sind für die Wirksamkeit einer Eheschließung nicht mehr vorgeschrieben. Gerne können Sie aber maximal zwei volljährige Trauzeugen benennen, die sich mit einem Personalausweis oder Reisepass ausweisen müssen.

Wie viele Gäste dürfen wir mitbringen ?

Die Gästezahl im Trauzimmer ist zur Zeit abhängig von der aktuellen Situation. Bitte fragen Sie gerne nach dem derzeitigen Stand.

Fotografieren und Videoaufnahmen während der Eheschließung

Solange es die Eheschließung nicht stört, ist das Fotografieren der Eheschließung im Allgemeinen erlaubt, nicht aber das Fotografieren der Standesbeamtin oder des Standesbeamten. Ton- und Videoaufnahmen sind hingegen nicht zugelassen. Das Standesamt Eggebek gibt ausdrücklich keine Zustimmung für die Veröffentlichung oder Verbreitung von Fotos- sowie Film- und Tonaufzeichnungen für private Zwecke, im Internet oder sonstigen Medien, auf denen die Standesbeamtin oder der Standesbeamte zu sehen oder zu hören ist. Bitte unterrichten Sie Ihre Gäste sowie Fotografen darüber.

Dürfen unsere Gäste Reis, Konfetti oder sonstige „Glücksbringer“ streuen? 

Aus umwelttechnischen Gründen verzichten Sie bitte auf diese Zeremonie. Erlaubt ist das Streuen von Blumen außerhalb des Gebäudes, wenn anschließend die Entfernung durch Ihre Gesellschaft bzw. die Gäste erfolgt. Wenn dies nicht vorgenommen wird bzw. der Verursacher nicht zu ermitteln ist, werden die Kosten der Kehrarbeiten dem Traupaar in Rechnung gestellt.

Musik

Bitte sprechen Sie mit uns ab, wenn Sie Musik wünschen. Entsprechende Geräte zum Abspielen und Tonträger sind von Ihnen selbst mitzubringen.

Heiraten op plattdütsch – Truut Se sick?

Wenn Se sick besünners mit de plattdütsche Sprook verbunnen föhlen, kööt wie Se ok op plattdütsch truun. Een Termin is notwendig un denn kommt Se mit sees Leevsten vörbi in dat Standesamt Eggebek. In een persönliche Gespräch köt wie allns besnacken, dormit Se de besünnere Moment in dat Standesamt immer in een gode Erinnerung heb.

Barrierefreiheit

Das Trauzimmer des Standesamtes befindet sich im Erdgeschoss und ist barrierefrei zu erreichen.

Amt Eggebek

Der Amtsdirektor
Hauptstr. 2, 24852 Eggebek
Tel. 0 46 09 / 900 - 0

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch bis Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich von 14:30 - 18:00 Uhr
Dienstag geschlossen

Bankverbindungen

VR Bank Nord eG
IBAN:    DE85 2176 3542 0000 661511
BIC:    GENODEF1BDS

Nord-Ostsee Sparkasse
IBAN:    DE92 2175 0000 0014 000321
BIC:    NOLADE21/NOS